VAK INNOVATIONSPREIS

FORTSCHRITT UND
WOHLSTAND GESTALTEN

Ideen entwickeln, neue Technologien erproben und die Zukunft mitgestalten; dafür setzt sich der VAK e.V. als Interessenvertreter der Arbeitsgeräte- und Kommunalfahrzeug-Industrie ein. Wir wollen auch weiterhin die urbanen Herausforderungen annehmen und die Lebensqualität der Menschen erhalten und weiter verbessern. Dafür braucht es eine Kultur des Fortschritts und der Innovation, deshalb haben wir den VAK Innovationspreis ins Leben gerufen.

„Die besonders energieeffizienten und Ressourcen schonenden Fahrzeug- und Geräteentwicklungen unserer Mitgliedsunternehmen schaffen Werte für Kunden und die Gesellschaft als Ganzes. Das wollen wir mit dem Innovationspreis anerkennen und weiter fördern.“ (Bernd Sackmann, GF VAK e.V.)


KOMMEN SIE ZUR VERLEIHUNG DES VAK INNOVATIONSPREISES

Die Gewinner des ersten VAK Innovationspreises werden anlässlich der IFAT 2018 feierlich verkündet. Seien Sie dabei und freuen Sie sich auf Innovationen, Ideen und Impulse.

Verleihung am 1. Messetag | Montag, 14. Mai 2018 – 13 Uhr im VAK Gemeinschaftszelt | FGL 713/1 FGL 713/9

Zum Download des aktuellen Flyer bitte hier klicken. Die aktuellen Bewerbungsunterlagen für Mitglieder oder Hochschulen finden Sie hier.


DIE BRANCHEN

Die eingereichten Bewerbungen für den Innovationspreis kommen aus folgenden Branchen:
• Abfallsammelfahrzeuge
• Absetz- und Abrollkipper, Behälter und Krane
• Aggregate- und Teillieferanten
• Flüssigabfall- und Rohrreinigungssysteme
• Kehrfahrzeuge und -geräte
• LKW-Hersteller
• Winterdienstfahrzeuge und -geräte


DIE PREISKATEGORIEN

1. Preiskategorie: Fahrzeug/Gerät
2. Preiskategorie: Baugruppe/Komponente/Steuerungstechnik
3. Preiskategorie: Hochschulen


DIE JURY

Die Jury besteht aus Vertretern der Anwenderverbände BDE (Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoff wirtschaft e. V.) und VKU (Verband kommunaler Unternehmen e.V.), sowie Vertretern aus jeweils einem privaten, einem öff entlichen Unternehmen und einer gemischtwirtschaftlichen Einrichtung. Weiter werden Experten aus Forschung und Bildung sowie Pressevertreter der Jury beiwohnen.





UNSERE GEWINNER in 2016


In der Kategorie Fahrzeug/Gerät hat unser Mitglied System Alpenluft den Preis für ihr Produkt "System Alpenluft" entgegen genommen und in der Kategorie Baugruppe/Komponente/Steuerungstechnik unser Mitglied FAUN Umwelttechnik mit seiner Innovation "RSS =  Rückfahrsicherungssystem zum sicheren Rückwärts-Mitfahren".