HYVA NEWS AUF DER NUFAM

16.08.2017
Um für die steigenden Anforderungen expandierender Gemeinden gerüstet zu sein, wird HYVA einen City Abroller mit Kran ausstellen. Der Hakenlift ermöglicht ein vielseitiges und flexibles Arbeiten durch verschiede Container und Plateaus. Dadurch lässt sich eine Menge Zeit sparen, da aufwendiges Um- und Abladen entfällt.

Aufgebaut auf einem IVECO Daily glänzt das Fahrzeug mit einer niedrigen Ladehöhe von nur 960 mm und einer interessanten Nutzlast von 3.300 kg. Es können Containerlängen bis 3.500 mm im Lichten gefahren werden. Das Fahrzeug ist insgesamt sehr kompakt, da die Gesamtlänge unter 6.000 mm liegt. Insgesamt lassen sich sowohl der Hakenlift als auch der Ladekran sehr einfach und störungsfrei bedienen. Mit dem HYVA Kran HV 27 haben wir einen sehr kompakten Kran, der nur einen minimalen Bauraum benötigt. In Summe ist diese Kombination das ideale Arbeitsgerät für Galabauer sowie Kommunen.

Weitere, innovative Transportlösungen von HYVA werden aus dem Bereich Kran gezeigt werden. Nachdem 2016 die neue Kranreihe im Bereich 13 – 16 m/to auf den deutschen Markt kam, sind dieses Jahr der HC 183 und der HC 233 eingeführt worden. Die ersten Geräte sind bereits ausgeliefert. Zum Jahreswechsel wird die Palette mit dem HC 81 und Anfang 2018 mit dem HC 105 erweitert.

Für das 2. Quartal 2018 kommt dann mit dem HC 600 ein Gerät der 60 mt Klasse hinzu. HYVA bietet ab dem 18 mt Kran alle Modelle wahlweise mit endlos Schwenkwerk . Alle Krane der neuen Baureihe sind mit dem System MAGIC TOUCH ( automatisches Ausfalten und Zusammenlegen ) erhältlich.



Download