VAK Schulungen

Fuhrpark: Wasserstofftechnologien


01.09.2022

Teilnehmer
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte und Nachwuchskräfte in Werkstätten und im Fuhrparkmanagement, an Abteilungs- bzw. Einsatzleiter in der Logistik sowie an Personen, die mit Fragen des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeit befasst sind, aus kommunalen oder privaten Entsorgungsunternehmen.

Nutzen
Wasserstoff gilt als die "Kohle der Zukunft", ist das am häufigsten vorkommende Element und hat eine hohe Energiedichte. Prinzipiell könnte Wasserstoff unseren gesamten Energiebedarf decken und chemisch viele fossile Kohlenstoffe ersetzen. Wasserstoff (H2) ist ein farbloses, ungiftiges Gas. Er kann CO2-neutral hergestellt werden, über größere Entfernungen z.B. in einer Pipeline transportiert und über längere Zeiträume hinweg gespeichert werden. Weil Wasserstoff viel Raum einnimmt, wird er zum Speichern oder Transportieren meist verdichtet oder verflüssigt. Die Energiewende erfordert den Einsatz von Strom aus erneuerbaren Energien in Gebäuden, im Verkehr und in der Industrie. Allein auf den Sektor Verkehr entfallen nahezu 30 % des nationalen Endenergieverbrauchs.

Hier geht`s zur Online-Anmeldung!

Download


Zurück