VAK- Seminar: Berechnen der Fahrzeug- Lebenszykluskosten

Fuhrparkkosten richtig abbilden. Fixe und variable Kosten berechnen.
Stellschrauben für mehr Wirtschaftlichkeit erkennen.
Modul im Lehrgang Fuhrparkmanager/in VAK.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte und Nachwuchs­kräfte im Fuhrparkmanagement sowie an Führungskräfte und Controller aus der kaufmännischen Verwaltung.

Nutzen

Kostentransparenz ermöglicht sichere Entscheidungen, zeigt Kalkulationsspielräume auf und ist Basis für eine wirtschaftlich gesunde Unternehmensentwicklung. Private und kommunale Unternehmen müssen mehr denn je flexibel auf Anforderungen reagieren, um ihr Geschäft erfolgreich zu gestalten. Vor diesem Hintergrund sollten Investitionsentscheidungen für Fahrzeuge auf sicheren Kostenrechnungen beruhen. Nur wer Fahrzeuge bis zum optimalen Ersatzzeitpunkt betreibt, kann im harten Wettbewerb dauerhaft mithalten.
  • Wie sieht ein aussagekräftiges Fuhrparkberichtswesen aus?
  • Sind Leasingangebote mit oder ohne Fullservice-Leistungen ge­genüber konventionellen Finanzierungen und Instandhaltun­gen betriebswirtschaftlich vorteilhaft?
  • Welche Faktoren beeinflussen Fahrzeugkosten? Wo kann Ein­fluss genommen werden?
Das Seminar greift diese Fragen auf. Sie können ein Notebook mitbringen und selbst Kalkulationen mit unterschiedlichen Parametern aktiv verfolgen. Eine CD mit dem Kalkulationsschema in Excel ist Bestandteil des Seminars.

 




Download