VAK- Konferenz Erfahrungsaustausch Winterdienst

Teilnehmer
Die Konferenz richtet sich an Bereichs-, Abteilungs- und Sachgebietsleiter aus Straßenreinigung und Winterdienst sowie an Fuhrparkmanager und Werkstattleiter.
Nutzen
Die zurückliegenden Winter zeigten sich mancherorts harmlos und mancherorts extrem herausfordernd. Die Klimaprognosen sagen vermehrte Extreme in beide Richtungen voraus. Die Leistungsanforderungen an die Winterdienstleister nehmen daher nicht ab, sondern deutlich zu. Auch, weil Politiker und Bürger sich die schnee- und eisfreien Straßen wünschen. Obwohl der Winterdienst volkswirtschaftlich unabdingbar ist, sollte dieser möglichst wirtschaftlich organisiert sein. Mehrleistungen dürfen nicht zu steigenden Gebühren führen und Einsparungen sollen wiederum keine rechtlich nachteiligen Folgen nach sich ziehen. Potenziale ergeben sich insbesondere durch eine optimierte Organisation.

Download