VAK News

Absage IAA Nutzfahrzeuge 2020


06.05.2020

Nachdem die Frage einer Durchführung der IAA Nutzfahrzeuge angesichts der anhaltenden Covid-19-Pandemie am Montag im Vorstandskreis Nutzfahrzeuge diskutiert wurde, wurde gestern final im VDA-Vorstand entschieden, die IAA 2020 abzusagen. Alle Aussteller haben hierzu bereits gestern abends per E-Mail eine Information und Hinweise zum weiteren Vorgehen erhalten. Heute Vormittag erfolgt dazu die Kommunikation an die Medien. Die entsprechende Pressemitteilung finden Sie angehängt. Darin werden auch noch einmal die Beweggründe für die Entscheidung erläutert. Die Entscheidung ist niemandem leicht gefallen, denn damit tritt auch für den VDA der „Worst Case“ ein, den wir nach allen Kräften hatten vermeiden wollen. Wir sehen jedoch angesichts der internationalen und europäischen Gesamtlage keine Möglichkeit, die IAA in diesem Jahr in ihrer gewohnten und in der für Aussteller und Besucher adäquaten Form durchzuführen.

Download


Zurück