WILLKOMMEN BEIM VAK e.V.


Die Mitgliedsunternehmen des VAK e.V. entwickeln und fertigen innovative, energieeffiziente, ressourcenschonende Arbeitsgeräte und Kommunalfahrzeuge. Sie schaffen damit Werte für alle Interessensgruppen - Kunden, Anteilseigner, Mitarbeiter und die Gesellschaft als Ganzes.

Das Präsidium, bestehend aus Präsident und fünf Präsidiumsmitgliedern, die zeitgleich die Arbeitsgruppenvorsitzenden sind, diskutieren branchenrelevante Themen und treiben Lösungen. Die fachlichen Experten bündeln Kompetenzen aus rund 80 Mitgliedsunternehmen und vertreten die Interessen im nationalen und internationalen Markt.




Die Mitgliedsunternehmen sortieren sich in fünf fachlichen Arbeitsgruppen, in denen Hersteller, Zubehör-/Lieferanten und LKW Hersteller gemeinsam an spezifischen Themen arbeiten.

> Abfallsammelfahrzeuge
> Abrollkipper / Absetzkipper / Behälter und Kräne
> Flüssigabfallentsorgungs- / Rohrreinigungssysteme
> Kehrfahrzeuge / Kehrgeräte
> Winterdienstfahrzeuge / Winterdienstgeräte




DER VAK UND DIE IFAT


Der VAK organisiert für alle Mitglieder auf der IFAT - Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft einen gemeinsamen Messeauftritt. Als ideeller Träger der IFAT stehen wir im engen Austausch mit der Messe München und allen weiteren Partnerverbänden, wie den BDE, VKU, VDMA und DWA. 

Im Freigelände der IFAT können sich die Mitglieder am VAK Gemeinschaftsstand (Zelt) beteiligen oder aber ihre neuesten Fahrzeuge und Produkte in der Truck in Action Show vorführen. Diese Live-Demonstration zeigt innovative und fachliche Neuerungen aus der Fahrzeug- und Aufbauindustrie und wird fachgerecht moderiert und medientechnisch präsentiert.


VAK INNOVATIONSPREIS 2016

Zum ersten Mal hat der VAK einen Innovationspreis zur IFAT 2016 ausgeschrieben. In 2016 sind Bewerbungen ausschließlich von Mitgliedern eingegangen, die ihre Neuerung im Rahmen der IFAT als Fahrzeug, Gerät, Baugruppe, Komponente oder Steuerungstechnik präsentiert haben. Ab 2018 können sich Unternehmen und Hochschulen der Branche an der Ausschreibung beteiligen.

Wir können unsere Gewinner des ersten VAK Innovationspreises bekanntgeben:


In der Kategorie Fahrzeug/Gerät hat unser Mitglied System Alpenluft den Preis für ihr Produkt "System Alpenluft" entgegen genommen und in der Kategorie Baugruppe/Komponente/Steuerungstechnik unser Mitglied FAUN Umwelttechnik mit seiner Innovation "RSS = Rückfahrsicherungssystem zum sicheren Rückwärts-Mitfahren".

+++ VAK-News +++

BFS und Krone spenden 10.000 Euro für DocStop

17.02.2017
-----------------------------------
Die Spende geht als Ergebnis einer kreativen Idee im Rahmen der letztjährigen IAA hervor. Krone arrangierte das kunstvolle Design eines Kühlsattelaufliegers, BFS ersteigerte das Fahrzeug.

mehr>



IFAT mit neuer Hallenverteilung

15.02.2017
-----------------------------------
Mit den neuen Hallen C5 und C6, die zur IFAT 2018 vom 14. bis 18. Mai erstmals genutzt werden, steigt die Gesamtfläche der Messe inklusive Freigelände auf insgesamt 260.000 Quadratmeter.

mehr>


++ VAK-Termine ++

Konferenz: Stickstoffoxide und Feinstaub

-----------------------------------
14. März 2017 in Berlin
Partikel mit großer Wirkung. Rechtlicher Hintergrund und Ausblick. Vorbild Kommunalwirtschaft. Kehrtechnik als Schadstoffsenke.

mehr>

Hausmesse: MAN Trucknology Days 2017

-----------------------------------
23. bis 25. März 2017 in München

mehr>


+ VAK-Schulungen +

VAK Training: Aufbaukehrmaschine

-----------------------------------
Div. Termine und Orte mehr>

VAK Seminar: Rechtssichere Organisation des Fuhrparks

-----------------------------------
14.03.2017 in Essen
12.09.2017 in Berlin mehr>